Faltenarten

Faltenarten

Jochbeinmodellierung
Betonte Wangenknochen durch eine Jochbeinmodellierung
Nasolabialfalte
Eine Nasolabialfalte-Behandlung erfolgt mittels Hyaluronsäuren
Mimikfalten
Diese Falten könne am besten mittels Botulinum behandelt werden

Nasolabialfalte

Was versteht man unter einer Nasolabialfalte?
Die Nasolabialfalte geht vom Nasenflügel bis zum Mundwinkel. Sie entsteht im zunehmenden Alter durch eine ausgeprägte Gesichtsmimik, wie zum Beispiel Sprechen. Welche Faktoren beschleunigen die Entstehung der Nasolabialfalte? Zu wenig Trinken, zu intensives Sonnenbaden, Rauchen (beim Rauchen entstehen freie Radikale die die Hautalterung beschleunigen und dadurch die Faltenbildung fördern).

Eine Nasolabialfalte-Behandlung erfolgt mittels Hyaluronsäuren

Behandlungsmöglichkeiten der Nasolabialfalte
Ist die Ursache ein Volumenverlust, so kann dieser mit der Unterspritzung von Hyaluronsäure ausgeglichen werden.

Wie geht die Behandlung vor sich?
Nach einer genauen Fotoanalyse werden die Behandlungsvarianten besprochen und danach erfolgt die Behandlung.

Nasolabialfalte

Mimikfalten

Mimikfalten entfernen

Falten im Gesicht entstehen aus mehreren Gründen. Ein Grund ist der Verlust der Elastizität der Haut und des Volumens ab dem 25 Lebensjahr. Exogene Faktoren wie Smog, Sonne, Rauchen beschleunigen den Alterungsprozess – auch eine ausdrucksvolle Mimik trägt dazu bei. Was jedoch sind speziell Mimikfalten – sie entstehen durch eine vermehrte Muskelaktivität in speziellen Gesichtsbereichen. Diese Muskeln befinden sich zum Beispiel auf der Stirne und lassen die Stirnfalten entstehen. Solche Muskeln befinden sich jedoch auch zwischen den Augenbrauen, rund um die Augen und auch rund um den Mund.

So entstehen die sog. Zornesfalten – rund um die Augen werden sie „Krähenfüße“ genannt und ober den Lippen die Lippenfältchen. Diese vermehrten mimischen Falten verleihen dem Gesicht einen müden und abgespannten Ausdruck.

Wie können Mimikfalten behandelt werden?

Diese Falten könne am besten mittels Botulinum behandelt werden. Dies ist ein Produkt, welches nur auf die Muskulatur wirkt, nicht jedoch auf die Sensibilität der Muskeln. Diese Substanz vermindert die Aktivität der Muskulatur und verleiht dem Gesicht einen natürlichen, entspannten Ausdruck.

Sind die Falten jedoch sehr tief, so kann nach erfolgter Behandlung im Abstand von 14 Tagen eine Unterspritzung mit einer fein vernetzten Hyaluronsäure erfolgen.

 
Die Vorteile dieser Behandlung
Man ist sofort danach gesellschaftsfähig und der natürliche Gesichtsausdruck bleibt erhalten.

Für weitere Informationen sehen Sie sich bitte dieses Themenvideo auf dem YouTube-Channel von Frau Dr. Arco an.

Marionettenfalten

Marionettenfalten sind Falten, die durch eine ausgeprägte Mimik entstehen. Sie verlaufen von den Mundwinkeln zum Kinn und verleihen dem Gesicht einen dauerhaft traurigen Ausdruck, ähnlich einer traurigen Theatermaske. Sie lassen das Gesicht jedoch nicht nur traurig sondern auch älter aussehen. Auch bei Marionettenfalten besteht ein ausgeprägter Volumens- und Elastizitätsverlust der Haut.

Wie erfolgt die medizinische Marionettenfalten-Behandlung?

Nach einer genauen Gesichtsanalyse werden die Ursachen festgestellt und mit einer speziellen kombinierten Therapie ausgeglichen. Hyaluronsäure, die eine spezielle Vernetzung (wie der Vycross-Link) ist dadurch speziell geeignet und liefert sehr schöne Ergebnisse, wobei die Behandlung einmal jährlich wiederholt werden sollte. Nach der ersten Behandlung sollte eine Touch-up Behandlung nach einem Monat erfolgen, weil das die Langzeitwirkung nachweislich verlängert.

Permanente Filler haben den Nachteil, das sich spätere Nebenwirkungen ergeben können. Es wird allgemein immer öfter von permanenten Fillern Abstand genommen.

Jochbeinmodellierung

Jochbeinmodellierung

Betonte Wangenknochen durch eine Jochbeinmodellierung verleihen dem Gesicht eine jugendliche Ausstrahlung. In Brasilien zum Beispiel ist ein ausgeprägtes Jochbein ein  Schönheitsideal und sehr erstrebenswert. Im zunehmenden Alter löst ein  Volumenverlust in der Wange eine Abflachung des Jochbeins aus, und das Gesicht wirkt dadurch älter. Durch die modernen Methoden der nicht-invasiven Ästhetik ist es möglich geworden, diesen Volumenverlust zu ersetzen: Das Gesicht wirkt jugendlich und verleiht ihnen ein besseres Lebensgefühl.

Früher konnten Gesichtskorrekturen nur operativ erfolgen – heute geht der Trend zu non-invasiven Methoden. Durch moderne Hyaluronsäure-Präparate ist es möglich, solch eine Jochbeinmodellierung  mittels Unterspritzung durchzuführen. Der Vorteil gegenüber einer Operation ist, dass diese neue Methode mit einem minimalen Risiko und dem keiner Ausfallszeit verbunden ist.

Wie geht die Jochbeinmodellierung vor sich?
Zuerst wird der zu behandelnde Bereich mit einer speziellen Anästhesiesalbe eingecremt, anschließend wird das Jochbein mit einer hochvernetzten Hyaluronsäure unterspritzt.

Nebenwirkungen:
Manchmal können Schwellung und Hämatome auftreten, die nach einigen Tagen von selbst vergehen.

Für wen ist diese Behandlung geeignet?
Für alle, die einen schmalen Jochbeinbogen haben und unter Volumensverlust in der Wange leiden, und dieses fehlenden Volumen ohne OP wieder auffüllen wollen.

Sie wollen direkte Informationen über diese Behandlungen?

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter +43 664 34 15 449
Kontakt